Archiv | Januar, 2011

#031 Medizin

31 Jan

Mein heutiges Model entdeckte ich als er aus der Tür eines einschlägigen FastFood-Restaurant kam. Ich musste ihm ein paar Schritte folgen bis ich im flotten Gang eingeholt hatte. Ich stellte ihm das Projekt vor und  versprach ihm mich mit dem Foto zu beeilen, da er eine Tüte mit (noch) warmen Burgern in der Hand hielt. Er erklärte sich sofort für eine Foto bereit und erzählte mir, während ich schnell eine geeignete Stelle suchte, dass er das Essen im Auftrag seiner kranken Verlobten geholt hat und er selbst „So etwas natürlich nie“ essen würde. Wir mussten beide lachen und ich machte schnell mein Foto, damit er die dringend benötigte „Medizin“ nach Hause bringen konnte…

Advertisements

#030 Von der Sonne verwöhnt…

30 Jan

So, heute ist es passiert…ich habe kein Foto gemacht. Ich war lange unterwegs…leider war ich fast der einzige, der sich an diesem kalten Sonntagabend rausgetraut hat. Und irgendwie war niemand richtiges dabei….naja, auch so Tage soll es geben.

Deshalb gibt es heute das erste Archivbild. Entstanden ist es bei Dreharbeiten auf einer sizilianischen Zitrusplantage Ende letzten Jahres.

#029 Sonnenbrille II

29 Jan

Oft gehe ich zur Zeit mit einer festen Vorstellung meines Bildes los um dann schnell zu merken, dass es so heute leider nicht funktioniert. Wenn ich mir ein Regenschirmfoto wünsche hört es auf zu regnen, wenn ich auf der Suche nach einem bestimmten Typ Mann oder Frau bin finde ich alles, nur eben nicht diesen Typ Mann oder Frau. Daher versuche ich mir zur Zeit etwas von dieser Erwartungshaltung freizumachen und einfach spontan nach interessanten Typen Ausschau zu halten.  Das ist mir heute auch ziemlich gut gelungen wie ich finde. Der Mann stand mit seiner Sonnenbrille am Eingang eines Ladens und schien auf jemanden zu warten. Das Licht war perfekt und ich ging sofort zu ihm um ihn nach einem Foto zu fragen. „Wenn es sonst weiter nichts ist, machen Sie doch ihr Foto!“ antwortete er mir und schob nachdem ich das Bild gemacht hatte noch ein: „Aber Sie verkaufen dass nicht oder?“ hinterher. Ich verneinte und beteuerte ihm, dass es nur für dieses Projekt sei und ich mir das als guten Vorsatz fürs neue Jahr vorgenommen hatte.

#028 Sonnenbrille

28 Jan

 

Mein heutiges Model fiel mir auf, da er an einem zugegebenermaßen bewölkten Tag mir mit Sonnenbrille entgegen kam. Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt dachte ich mir und hielt das für Grund genug ihn anzusprechen und nach einem Foto zu fragen. Die Sonnenbrille war leider sehr verspiegelt, so dass ich nicht allzu traurig war als er sie abnahm als ich ihn ansprach. Er fand die Idee super und ich durfte mein Foto machen. Danach wünschte er mir noch viel Erfolg für den Rest des Jahres (sind ja auch nur noch 337 Tage:-) ) bevor er seine Brille wieder aufsetzte und weiterging…

#027 Schwarz-Weiß

27 Jan

 

Ich hatte schon von Anfang an vor mich während meinem Projekt auch mal an Schwarz-Weiß zu versuchen. Heute finde ich passt es sehr gut! Ich sprach mein heutiges Model an während er gerade dabei war sich eine Zigarette zu drehen. Nachdem ich mein Projekt vorgestellt hatte sagte er zu während er weiter mit Tabak und Filter beschäftigt war. Ich holte schnell meine Kamera aus der Tasche und machte ein Probebild um die Belichtung zu testen, als ich gerade den Moment in dem er sich die Zigarette in den Mund steckte erwischte. Perfekt dachte ich mir und schoss gar kein weiteres Bild mehr 🙂

#026 In den Tiefen einer Damenhandtasche…

26 Jan

Heute war es wieder ziemlich spät als ich loskam um mein Foto zu machen. Ich musste jedoch gar nicht so lange suchen bis ich direkt vor einem Schaufenster diese Dame entdeckte die tief in ihrer Handtasche wühlte und wohl etwas suchte. Ich ging auf sie zu und sprach sie an um ihr mein Projekt vorzustellen. Die ganze Zeit über suchte sie weiter in ihrer Handtasche herum war jedoch trotzdem dazu bereit sich von mir fotografieren zu lassen. Ich bat sie noch sich ein wenig ins Licht eines Schaufensters einzudrehen und machte meine Fotos während sie die ganze Zeit weiter mit den Tiefen ihrer Handtasche beschäftigt war. Zu einem kurzen Blick in die Kamera konnte ich sie dann doch noch überreden, und so entstand mein heutiges Foto.

#025 Sale

25 Jan

 

Ich glaube der heutige Titel bedarf keiner Erklärung. Das Bild entstand als ich an einem Schuhladen vorbeiging, dessen kommplette hintere Wand mit einem riesigen SALE Schriftzug versehen war. Die Idee dort mein Foto zu machen fand ich irgendwie witzig und ging schnell in den Laden um den Verkäufer nach einem Bild zu fragen. Diese Sale-Schriftzüge findet man zur Zeit ja an jedem Laden, auch wenn ich mir deren Bedeutung nicht so wirklich sicher bind, denn eigentlich ist es doch ein ganzjähriges Bestreben des Einzel- und Großhandels etwas zu verkaufen…Naja, scheint wohl zu funktionieren, sonst würde es ja nicht gemacht werden. „Winterschlussverkauf“ ist wohl einfach zu lange um es auf Einkaufstüten und Schaufenster zu kleben.

%d Bloggern gefällt das: